Informationen für Schulen

Geistiges Eigentum ist überall. Seine Bedeutung für rohstoffarme Volkswirtschaften wird immer größer. Umso wichtiger, Respekt und Schutz geistigen Eigentums bereits im schulischen Bereich zu thematisieren. Die im folgenden aufgelisteten Dokumente können hierfür Hilfestellungen geben:

Staatssekretärin für Verbraucherschutz, Berlin

Sabine Toepfer-Kataw


© Senatsverwaltung für
Justiz und Verbraucherschutz

"Wer sein Produkt von anderen kopiert, vielleicht sogar noch den Namen fälscht, betrügt die Verbraucher.

Verbraucher benötigen verlässliche Informationen. Sie müssen sich darauf verlassen können, dass drin ist was draufsteht. Nur so können sie eine sinnvolle und richtige Entscheidung treffen. Produkt- und Markenpiraten täuschen etwas vor, das so nicht ist.

Daher unterstütze ich die Kampagne und die Ziele des APM."